Posts by valerian9864

    Danke für die Infos.


    Ich hab mittlerweile alles zum Laufen gebracht, was ich brauche.


    Ich hatte einfach nochmal die gesamte DAW resettet, und in Ruhe nochmal Schritt für Schritt angefangen, und dann ging es.


    > Ist das Plugin mehr als einmal im projekt verwendet?

    Es scheint tatsächlich so gewesen zu sein, dass ich obwohl ich nur z.B. die 2.Spur des Virus in einem Projekt hinzufügen wollte, etwas falsch gemacht habe, so dass das Studio den Virus zum 2.Mal neu laden wollte. Aber zum Glück hab ich den Fehler jetzt nicht mehr.

    After a longer break I started again with producing music. This time I want to concentrate on Ambient kind of music.

    I am using an Access Virus Ti Snow, a M-Audio 61 MK3 keyboard and the Samplitude Music Studio 2021 for the production. All sounds are from the Virus Snow.

    The track is called 'Apsidal Surface' and the first thing that I think could be called Ambient:
    https://drive.google.com/file/d/1FM0...ew?usp=sharing

    or Soundcloud


    Vielleicht kennt jemand dieses Problem.


    Der Virus ist in stand-alone Modus (nicht Sequenzer-Modus). Das DAW ist noch nicht gestartet.


    Wenn man jetzt das DAW startet, und dann ein Projekt lädt, welches z.B. auf einer Spur den Virus verwendet, dann kommt folgender Bildschirm.


    Wie kann der Virus schon in Verwendung sein?


    Das Interessante ist, dass er ganz normal in der DAW funktioniert, aber leider hat man nicht die Bedienoberfläche, sondern nur diesen Screen.

    Hallo zusammen,


    zunächst mal kurz noch zur Info, dass der Login zu diesem Forum nicht vom PC / Chrome Browser möglich ist, sondern ich muss dies hier über mein OnePlus 6T / Chrome Browser machen. Man wählt User/Pwd aus und es kommt keine Fehlermeldung sondern es kommt wieder der Login-Dialog.


    Meine eigentliche Frage ist, ob man nicht den Access Virus vom PC aus bedienen könnte, wofür es aber kein Programm gibt, sondern nur das Kontroll-Center. Damit kann man aber nicht Sounds suchen und wechseln, noch verschiedene Parameter verändern.


    Diese tolle Oberfläche bekommt man nur wenn man den Virus in einem DAW als VST aktiv hat, oder mach ich etwas falsch?

    Sorry Leute, ich konnte mich ewig nicht mehr einloggen, und hab heute mal statt Chrome, den Internet-Explorer genommen, und da geht's.


    Ich hab meine Probleme mittlerweile in den Griff bekommen. Damit ich nicht alles neu schreiben muss, hier einfach etwas Konversation mit dem Support:


    - - - - -

    Ich bin jetzt tatsächlich weiter gekommen, und kann jetzt mit dem M-Audio MIDI-Keyboard den Virus Snow ansteuern, und die Töne am analogen Audio-Ausgang abgreifen.


    Was ist passiert?


    Zunächst hab ich mal ein Backup des Virus im Virus Control Center gemacht.


    Dann hab ich heute mein altes MIDI-Keyboard gebracht bekommen, und tatsächlich kommen die MIDI-Daten ohne Problem zum Virus (Plug&Play wie man's erwartet).


    Da dieses alte Casio MIDI-Keyboard auch eine MIDI-IN Buchse hat, dachte ich mir, dass ich doch einfach mal daran das M-Audio Keyboard via MIDI verbinde. Siehe da, auch das Casio bekam keine MIDI-Daten. Dann hab ich noch etwas mit den Settings am M-Audio herumgespielt, und plötzlich hat es geklappt und die MIDI-Daten kamen an. Dieses M-Audio ist ja in erster Linie für Computer-Betrieb gedacht. Vielleicht muss man deshalb erst noch herumfummeln bis es auch MIDI analog ausspuckt. Egal.


    Dann hab ich sofort, in dieser Konfiguration, das M-Audio an den Virus via MIDI angeschlossen, und siehe da, das Tone-Symbol erscheint am Virus.


    Das Problem war nun nur noch, dass seit dem letzten Update keine Audiodaten am analogen Ausgang des Virus mehr kommen.


    Nun hab ich Ihre Prozedur mit dem Zurücksetzen durchgeführt, aber es hatte nichts gebracht. Dann hab ich den Virus auf die Werkeinstellung via Virus Control Center zurückgesetzt. Das war eine Version 1.x.x. Mittlerweile ist aber automatisch, ohne dass ich es gemerkt habe, wieder die neueste Version, 5.1.7 installiert, aber jetzt scheinbar korrekt. Keine komischen Anzeigen am Display mehr und auch Audio kommt wieder Analog heraus.

    - - - - -


    Ich möchte hier nochmal den Access Support loben und danke, der geduldig an meiner Seite stand, trotz meiner seltsamen Probleme.


    Ursächlich war das Problem, dass ich nicht die richtige Einstellung am M-Audio erreicht habe, oder gar etwas verstellt hatte, und somit kein MIDI zum Virus ging. Nächstes Problem war ein SW-Upgrade des Virus Snow, was ich wohl auch irgendwie verbockt habe (vielleicht irgendwie die normal Virus TI Software auf einem Virus TI Snow installiert). Sowas sollte natürlich ein Installer gar nicht zulassen. Aber egal, ich bin jetzt glücklich.


    Grüsse,

    Val.

    Hi Leute,


    sorry, aber ich komme nicht mehr weiter, vermutlich auch die Hitze hier bei mir unter dem Dach. Bin mittlerweile extrem frustriert;-(


    Ich hab 2008 einen Access Virus Ti Snow gekauft und damit so 2-3 Jahre etwas gemacht, Also mit DAW und VST Stücke erstellt, aber auch mit einem MIDI-Keyboard und MIDI-Kabel den Virus direkt verwendet.


    Jetzt bin ich wieder auf die Idee gekommen, wieder mit den Virus etwas zu machen. Aber nicht Stück produzieren, sondern einfach per MIDI-Kabel und einem MIDI-Keyboard. Deshalb hab ich mir extra das M-AUDIO Keystation 61 MK3 gekauft, welches gestern kam.


    Ja, und hab das den Virus und das Keyboard mit Strom versorgt, und beide mit dem MIDI-Kabel verbunden und wollte loslegen. Aber was ist? Nix. Es kommt scheinbar nichts beim Virus an. Normalerweise sieht man auch am Display wenn Noten kommen. Über 2 Stunden rumprobiert, obwohl das alles eigentlich PLUG&PLAY sein sollte. Beim Virus is ja MIDI source OMNI eingestellt, d.h. er sollte jeden MIDI-Kanal annehmen.


    Dann hab ich Foren gesucht und gesucht, und folgendes gefunden:


    31.07.2009, 09:13 AM: Max @ http://infekted.org/virus

    In the store they told me there's incompatibility of TI Snow with some midi keyboard manufacturers. In particular, with Korg and M-Audio, which I tested it with.

    I.e. they tested my module with some of their keyboards and it worked just fine.


    Wenn das stimmt, dass M-Audio Keyboards inkompatibel mit dem Virus sind, dann hab ich ja mal wieder ins Schwarze getroffen. Mein altes Casio Keyboard von 1994 kann sowas, aber ein aktuelles MIDI-Keyboard nicht????


    Ich habe eine Anfrage bei ACCESS gestellt, ob das stimmt und sie von solchen Inkompatibilitäten wissen. Und/oder ob ich vielleicht die Virus Software updaten soll, da ich noch auf 2.7.5 war und evtl. am MIDI mittlerweile etwas verbessert sein könnte. Hab aber noch nichts gehört.


    Dann hab ich einfach mal selbst die neuste Software von ACCESS heruntergeladen, und am PC installiert und damit dann den Virus auf 5.1.7 aktuallisiert.


    Aber was soll ich sagen? Jetzt nach dem Update spielt der Virus noch nicht einmal mit SHIFT->AUDITION einen Ton ab!!!!!!!!! Es leuchten noch nicht einmal wie früher die LEDs wenn man auf SHIFT drückt. Ausserdem zeigt der Virus einige Zeit nachdem das Welcome weg ist, einen ganz merkwürdigen Pixeligen Bildschirm an, ehe dann irgendwann der zuletzt gewählte Patch erscheint. Ist das bei Euch auch so?


    Jetzt wollte ich wenigstens mal den Virus als VST nutzen. Vielleicht geht das Keyboard dann wenigstens über USB. Obwohl ich damit früher viel Delay hatte und es war eigentlich unspielbar über den Computer.


    Ich hab mir ein freies VST-Host Programm installiert, und jetzt scheitere ich daran das Virus VST auf dem PC zu finden, oder irgendwo aus dem Internet herunter zu laden.


    Im Moment muss ich aufgeben, da ich nach der Arbeit nicht mehr dafür Energie habe.


    Ich wollte doch nur ein wenig mit dem Virus spielen via MIDI Kabel und -Keyboard. Ist das zuviel verlangt?


    Grüsse